Bauen im Bestand

Wohn- und Geschäftshaus  •  Zwickau Römerstraße     1999

Die 2-geschossige, gründerzeitliche Villa am Dr.-Friedrichs-Ring wurde in den 70er Jahren derart umgebaut, dass nur noch die grobe Struktur an den ursprünglichen Zustand erinnerte. Für die beabsichtigten Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen war zu entscheiden zwischen Wiederherstellung des originalen Zustandes oder der Akzeptanz des bereits begangenen

Funktionswert- und Gesichtsverlustes. Es entstand eine zeitgemäße Architektur- sprache, die konstruktiven, funktionellen und gestalterischen Anforderungen gerecht wurde. In früher Planungsphase war angedacht, eine Kunstausstellung zu integrieren, die durch spektakuläre Kunst am Objekt nach außen reflektiert (Modellfotos).