Bauen im Bestand / Neubau / Anbau

Kindertagesstätte  •  Zwickau Stephan-Roth-Straße 14/16     2009

Auszeichnung durch

Architekturforum Zwickau 2010

Für 150 Kinder von 0 bis 11 Jahren war eine Kita zu planen, welche in einem umzunutzenden Wohngebäude und mit einer baulichen Erweiterung eingeordnet werden sollte.

Das architektonische Konzept sah für den Neubau ein besonderes Element der Wiedererkennung für die Kinder als „ihren Kindergarten” vor.

Eine bunte aufgesattelte Kiste generiert den Typus „lebendiges Haus”.

Gute Orientierung, viel Licht, Farben und die unterschiedlichsten Funktionsräume bieten den Kindern alle Möglichkeiten, mit viel Freude und Kreativität zu spielen.

Die direkte Lage an einer Grundschule bringt Vorteile für Kinder und Eltern beider Einrichtungen, die integrativ genutzt werden können.