Neubau / Bauen im Bestand

Private Schwimmhalle  •  Zwickau      2008

In der dörflich geprägten Gemeinde war der Neubau einer kleinen, privaten Schwimmhalle an einen bestehenden Dreiseithof zu planen. Der eingeschossige Anbau mit einem Becken von 3,6x7,2 m und angrenzendem, offenen, großzügigem Bad sowie Sauna fügt sich sensibel in die bestehende Landschaft mit schlichten, proportionierten Fassadenplatten in Tannengrün ein.

Durch das Bindeglied Bad/Sauna zwischen Wohnhaus und Schwimmhalle wird das Baden übergreifend erlebbar. Die großflächigen Verglasungen öffnen den Blick zum Grün, der Natur mit Pferdekoppel und dem geschützten Außenbereich für die Sauna und Aufenthalt in der Schönwetterzeit.