Neubau

Wohnheim für geistig und mehrfach behinderte Menschen   •  Zwickau Werdauer STraße 9     2007

Das Wohnheim für 41 erwachsene schwerst- und mehrfachbehinderte Menschen wurde mit dem Abriss eines vorhandenen Wohnhauses auf diesem Grundstück neu errichtet. Die Winkelform mit dem „Gelenk” als zentraler Erschließungs- und Aufenthaltsbereich ist geeignet, den Anforderungen an Überschaubarkeit, Funktionalität und Gestaltung gerecht zu sein.

Geborgenheit, psychische Stabilisierung und soziales Zusammenleben waren

ebenso Grundanliegen wie das Einhalten des vorgegeben geförderten Kostenrahmens.

Farben kamen sowohl als Informations- und Orientierungsträger als auch zur Therapienutzung zur Anwendung. In Abstimmung mit den Heimbewohnern und deren Betreuer sind für jeden Einzelnen spezielle Farben entsprechend seinen Bedürfnissen angewandt worden, um das Wohlbefinden psychisch zu stärken.